Schlagwort-Archive: Spardose

Geld sparen mit der Katze aus der Spardose

Katzenspardose I can haz money – So macht Geld sparen Spaß

Aber auch ohne die Geldbörse deiner Freunde zu leeren, ist diese Spardose ein echter Hingucker. Das Äußere der Katzenspardose besteht aus Plastik, das aussieht wie Karton. Solange der Deckel zu ist, merkt keine, was sich dahinter verbirgt. Legt man aber eine Münze auf den Fischteller, kommt eine Katze hervor, die das Münzgeld mit ihrer Tatze an sich nimmt. Doch Vorsicht, diese Katze verträgt nur Hartgeld!

Und damit du möglichst viel Freude am Sparen hast, bedankt sich die Katze jedes Mal mit einem gemaunzten „Thank you“. So macht Geld sparen endlich Spaß. Und das Beste, die Katze ist sehr pflegeleicht, verliert keine Haare und hat einen Ausschalter, um Energie zu sparen.

Wenn du dann genug Geld gespart hast, kannst du die Katzenspardose „I can haz money“ einfach umdrehen und den Deckel auf der Unterseite öffnen. Dadurch ist diese Spardose nicht nur ein cooles, sondern auch ein nützliches Gadget. Zum Betrieb brauchst du nur 2 AA Batterien, die aber leider nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Details:

  • Katze kommt aus dem Karton und holt sich hingelegte Münzen mit der Tatze
  • Sie bedankt sie mit einem „Thank you“
  • Stromversorgung: 2x AA Batterien (nicht enthalten)
  • Größe: 12x9x10 cm

Geldlabyrinth Spardose

Geldlabyrinth Money Maze – Spardose mit kompliziertem Labyrinth zum Öffnen

Dieses Geldlabyrinth, auch Money Maze genannt, ist im Prinzip erstmal eine ganz normale Spardose. Aber wenns ans Öffnen geht, wirds richtig hart. Mal eben schnell Leeren geht nicht. Um das Geldlabyrinth einmal Öffnen zu dürfen, musst du eine Kugel durch Drehen und Kippen des Würfels durch ein Labyrinth an die richtige Position bringen. Dafür ist neben Intelligenz auch jede Menge Geschicklichkeit und Gedult gefragt. Hast du das geschafft, darfst du die Spardose genau einmal öffnen. So kannst du dein Erspartes sicher verwahren. Wenn die selbst das zu mühsam ist, kannst du das Gadget auch gut als Verpackung für ein Geldgeschenk benutzen.

Hergestellt ist das Geldlabyrinth aus Plexiglas. Zum Einwerfen des Geldes verfügt es über einen 5cm langen und 0,4cm breiten Schlitz. Der Platz im Inneren ist 8cm x 6cm x 6cm groß. Die Kantenlänge außen beträgt ca. 9cm.

Details:

  • Spardose mit kompliziertem Öffnungsmechanismus
  • Geschick und Geduld zum Öffnen erforderlich
  • Einwurfschlitz: 5cm lang und 0,4cm breit
  • Platz im Inneren für Geld: 8cm x 6cm x 6cm
  • Äußere Kantenlänge ca. 9cm
  • Material: Plexiglas